Versandkosten für SB-22886
Zone 1 (Deutschland) 6,00 €
Zone 2 (EU) 16,00 €
Zone 3 (Restl. Europa) 35,00 €
Zone 4 (Weltregion 1) 54,00 €
Zone 5 (Restl. Welt) 62,00 €
Angebot SB-22886Schließen
Helvetische Bibliotheck (Bibliothek), bestehend in Historischen, Politischen und Critischen Beyträgen zu den Geschichten des Schweitzerlands, 1., 2., 4. – 6. Stück (in 5 Bänden).
Helvetische Bibliotheck (Bibliothek), bestehend in Historischen, Politischen und Critischen Beyträgen zu den Geschichten des Schweitzerlands, 1., 2., 4. – 6. Stück (in 5 Bänden). Helvetische Bibliotheck (Bibliothek), bestehend in Historischen, Politischen und Critischen Beyträgen zu den Geschichten des Schweitzerlands, 1., 2., 4. – 6. Stück (in 5 Bänden). Helvetische Bibliotheck (Bibliothek), bestehend in Historischen, Politischen und Critischen Beyträgen zu den Geschichten des Schweitzerlands, 1., 2., 4. – 6. Stück (in 5 Bänden). Helvetische Bibliotheck (Bibliothek), bestehend in Historischen, Politischen und Critischen Beyträgen zu den Geschichten des Schweitzerlands, 1., 2., 4. – 6. Stück (in 5 Bänden). Helvetische Bibliotheck (Bibliothek), bestehend in Historischen, Politischen und Critischen Beyträgen zu den Geschichten des Schweitzerlands, 1., 2., 4. – 6. Stück (in 5 Bänden).

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Bildergalerie zu öffnen.

Preis: 520,00 EUR
(inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

Helvetische Bibliotheck (Bibliothek), bestehend in Historischen, Politischen und Critischen Beyträgen zu den Geschichten des Schweitzerlands, 1., 2., 4. – 6. Stück (in 5 Bänden).

Auflage

Zürich, Conrad Orell und Comp., 1735 – 1736.

Kritisch-historische Zeitschrift der Schweizer Philologen Johann Jakob Bodmer (1698 – 1783) und Johann Jakob Breitinger (1701 – 1776), die einen wesentlichen Beitrag zur beginnenden Aufklärung innerhalb der Schweiz leistete. Es erschienen 6 Stücke, von denen hier 5 vorliegen (fehlend: 3. Stück).

Exemplar

8 Bl., 198; 294; 3 Bl., 248 S.; 276 S.; 2 Bl., 275 S. Braune Original-Ganzlederbände auf fünf Bünden mit goldgeprägten Rückentiteln auf roten Rückenschildern und reicher goldgeprägter Ornamentik sowie dreiseitigem Rotschnitt.

Bd. 4 mit kleiner Reparatur am oberen Buchrücken; Deckel partiell leicht berieben. Sonst sehr gute Exemplare der aufwendig gestalteten Ganzlederbände; Titelblätter alt gestempelt (Kantonsbibliothek Solothurn); Seiten sauber und weitgehend fleckenfrei (wenige Seiten leicht fleckig), nahezu frisch. In toto sehr schönes, nahezu vollständiges Exemplar dieser bedeutenden Schweizer Zeitschrift des frühen 18. Jahrhunderts.

SB-22886

Das Angebot wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.