Versandkosten für SB-22-1084
Zone 1 (Deutschland) 6,00 €
Zone 2 (EU) 16,00 €
Zone 3 (Restl. Europa) 27,00 €
Zone 4 (Weltregion 1) 37,00 €
Zone 5 (Restl. Welt) 46,00 €
Angebot SB-22-1084Schließen
Topographische Chronik von Breslau. Erstes (1.) bis neuntes (9.) Quartal (in 2 Bänden).
Topographische Chronik von Breslau. Erstes (1.) bis neuntes (9.) Quartal (in 2 Bänden). Topographische Chronik von Breslau. Erstes (1.) bis neuntes (9.) Quartal (in 2 Bänden). Topographische Chronik von Breslau. Erstes (1.) bis neuntes (9.) Quartal (in 2 Bänden). Topographische Chronik von Breslau. Erstes (1.) bis neuntes (9.) Quartal (in 2 Bänden). Topographische Chronik von Breslau. Erstes (1.) bis neuntes (9.) Quartal (in 2 Bänden). Topographische Chronik von Breslau. Erstes (1.) bis neuntes (9.) Quartal (in 2 Bänden). Topographische Chronik von Breslau. Erstes (1.) bis neuntes (9.) Quartal (in 2 Bänden).

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Bildergalerie zu öffnen.

Preis: 380,00 EUR
(inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

Topographische Chronik von Breslau. Erstes (1.) bis neuntes (9.) Quartal (in 2 Bänden).

Auflage

Breslau, Graß und Barth, 1805 – 1807.

Chronologisches Werk mit zahlreichen Artikeln zur Geschichte Breslaus, zur Kirchengeschichte, zur Bebauungs- und Bevölkerungsgeschichte einzelner Straßen, Gassen und Plätze sowie zur Infrastruktur-, Sozial- und Bildungsgeschichte (u. a.: Schulen, Fürsorge- und Krankenanstalten). Das Werk gliedert sich in neun Quartale bzw. Kapitel, die wiederum noch in nummerierte Hefte unterteilt sind; das fünfte Kapitel ist in beiden Bänden, also zweimal enthalten. Alle Quartale mit Inhaltsverzeichnis. Enthalten sind zwei ganzseitige Porträtkupfer sowie 9 halbseitige Kupfer auf den Titelseiten der Quartale.

Exemplar

914 S. (Paginierung durchlaufend). Vollständiges Werk in 9 Quartalen (gebunden in 2 Bänden). Neue braune Halblederbände im Format 25 x 21 cm mit goldgeprägten Rückentiteln auf roten Rückenschildern und vier Zierbünden; Buchdeckel mit mehrfarbigen Marmorbezügen und mit großen Lederecken; dreiseitiger Rotschnitt.

Die hochwertigen Handeinbände befinden sich in tadellosem, neuwertigem Zustand. Das Innere wurde sorgfältig buchbinderisch instandgesetzt, d. h. einige seitliche Ausfransungen oder abgerissene Ecken wurden durchgehend restauriert, also fachmännisch hinterlegt; bei wenigen Seiten gibt es einen minimalen Textverlust, der aber insgesamt unerheblich ist; zwei Titelseiten sind alt gestempelt (Sternwarte Breslau); auf den Seiten finden sich wenige Tintenflecken, sie sind sonst sauber und nahezu fleckenfrei sowie ohne Bräunungen; S. 904/905 am Schluß eingebunden. In toto sehr schönes, hochwertiges Exemplar dieser seltenen, thematisch breit gefächerten Breslauer Chronik.

SB-22-1084

Das Angebot wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.