Versandkosten für SB-21348
Zone 1 (Deutschland) 2,50 €
Zone 2 (EU) 7,00 €
Zone 3 (Restl. Europa) 9,00 €
Zone 4 (Weltregion 1) 9,00 €
Zone 5 (Restl. Welt) 9,00 €
Angebot SB-21348Schließen
Danziger Willkür (= Quellen und Darstellungen zur Geschichte Westpreussens, Bd. 3)..
Danziger Willkür (= Quellen und Darstellungen zur Geschichte Westpreussens, Bd. 3)..

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Bildergalerie zu öffnen.

Preis: 32,00 EUR
(inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

Simson, Paul: Danziger Willkür (= Quellen und Darstellungen zur Geschichte Westpreussens, Bd. 3)..

Auflage

Danzig, Saunier, 1904.

Der Begriff „Willkühr“ bezeichnet das Danziger Stadtrecht und damit zugleich die innerhalb der Stadt geltende Rechtsordnung bzw. eine Sammlung geltender Rechtsvorschriften. Die älteste bekannte schriftliche Verfassung der so genannten Danziger Willkür stammt aus dem Jahre 1455, sie wurde nach 1479 noch einmal neu gefaßt. Weitere Revisionen der Stadtverfassung folgten 1574, 1597 und schließlich 1761. Die Danziger Willkühr 1761 blieb zunächst auch nach Eingliederung Danzigs in das Königreich Preußen 1793 bestehen und wurde erst 1853 durch das so genannte Westpreußische Provinzialrecht abgelöst.

Exemplar

VII, 207. Roter Ganzleinenband der Zeit mit goldgeprägtem Rückentitel, in den die vormalige Broschur komplett eingebunden wurde.

Broschur-Umschlagseite mit Stempel und Randläsionen; der Leinenband aber in tadellosem Zustand.

SB-21348

Das Angebot wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.