Versandkosten für SB-20557
Zone 1 (Deutschland) 5,00 €
Zone 2 (EU) 12,00 €
Zone 3 (Restl. Europa) 13,00 €
Zone 4 (Weltregion 1) 16,00 €
Zone 5 (Restl. Welt) 16,00 €
Angebot SB-20557Schließen
Anfangsgründe der praktischen Arzneykunst. Erster Band, welcher die Fieber und Entzündungen enthält.
Anfangsgründe der praktischen Arzneykunst. Erster Band, welcher die Fieber und Entzündungen enthält. Anfangsgründe der praktischen Arzneykunst. Erster Band, welcher die Fieber und Entzündungen enthält. Anfangsgründe der praktischen Arzneykunst. Erster Band, welcher die Fieber und Entzündungen enthält. Anfangsgründe der praktischen Arzneykunst. Erster Band, welcher die Fieber und Entzündungen enthält. Anfangsgründe der praktischen Arzneykunst. Erster Band, welcher die Fieber und Entzündungen enthält. Anfangsgründe der praktischen Arzneykunst. Erster Band, welcher die Fieber und Entzündungen enthält.

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Bildergalerie zu öffnen.

Preis: 280,00 EUR
(inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

Cullen, William: Anfangsgründe der praktischen Arzneykunst. Erster Band, welcher die Fieber und Entzündungen enthält.

Auflage

Leipzig, Caspar Fritsch, 1789.

Zweyte Ausgabe. Nach der vierten englischen Ausgabe übersetzt und mit Anmerkungen und Zusätzen vermehret.

Einschlägiges Werk zur Arzneimittelkunde des schottischen Mediziners und Chemikers William Cullen (1710 - 1790). Nach Tätigkeiten als Sdchiffsarzt in der Karibik und niedergelassener Arzt in seinem Heimatort Hamilton wurde Cullen 1951 als "Professor of Medicine and Therapeutics" an die Universität Glasgow berufen. Von 1755 an lehrte er als Professor Chemie und Physik, später auch Medizin an der Universität Edinburgh, die seinerzeit in Europa als führend in der medizinischen Forschung angesehen wurde. Cullen, dessen Expertise sich gleichermaßen auf die Gebiete der Medizin, Chemie und Arzneimittellehre erstreckte, darf als einer der vielseitigsten Naturwissenschaftler seiner Zeit betrachtet werden.

Exemplar

VI, 624 S. Späterer Ganzlederband (Handeinband) mit goldgeprägtem Rückentitel sowie blindgeprägter Ornamentik.

Der sehr schöne, aufwendig gestaltete Handeinband ist an den Deckeln etwas berieben, befindet sich aber sonst in tadellosem Zustand; auch innen tadelöloses, frisches Exemplar; Seiten sauber und fleckenfrei.

Sachgebiet Pharmazie
SB-20557

Das Angebot wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.