Versandkosten für SB-18-1409
Zone 1 (Deutschland) 6,00 €
Zone 2 (EU) 16,00 €
Zone 3 (Restl. Europa) 27,00 €
Zone 4 (Weltregion 1) 37,00 €
Zone 5 (Restl. Welt) 46,00 €
Angebot SB-18-1409Schließen
Die Stadt Goethes. Frankfurt am Main im XVIII. Jahrhundert (vom Frankfurter Oberbürgermeister Ludwig Landmann signiert).
Die Stadt Goethes. Frankfurt am Main im XVIII. Jahrhundert (vom Frankfurter Oberbürgermeister Ludwig Landmann signiert).

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Bildergalerie zu öffnen.

Preis: 32,00 EUR
(inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

Voelcker, H. (Hrsg.): Die Stadt Goethes. Frankfurt am Main im XVIII. Jahrhundert (vom Frankfurter Oberbürgermeister Ludwig Landmann signiert).

Auflage

Frankfurt am Main, Blazek & Bergmann, 1932.

Mit ganzseitiger farbiger Abbildung als Frontispiz sowie zahlreichen, teils montierten, überwiegend ganz- oder halbseitigen Abbildungen und Illustrationen; ferner mit Namenregister im Anhang. Der Band war seinerzeit ein Geschenk für einen ausscheidenden Magistratsrat und ist auf dem Vorsatz von dem damaligen Frankfurter Oberbürgermeister Ludwig Landmann (1868 - 1945; Amtszeit: 1924 - 1933) signiert. Landmann wurde 1933 aus dem Amt gedrängt. Als Jude nationalsozialistischer Verfolgung ausgesetzt, floh er 1939 in die Niederlande. Seit dem deutschen Einmarsch 1940 in einem Versteck lebend, verstarb er kurz vor Kriegsende an den Folgen von Unterernährung und Krankheit.

Exemplar

493 S. Original-Ganzleinenband mit geprägten Wappendarstellungen auf dem Vorderdeckel sowie Kopfrotschnitt.

Buchrücken leicht berieben sowie leicht angestaubt. Sonst gutes Exemplar.

SB-18-1409

Das Angebot wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.