Versandkosten für SB-17-1312
Zone 1 (Deutschland) 5,00 €
Zone 2 (EU) 12,00 €
Zone 3 (Restl. Europa) 12,00 €
Zone 4 (Weltregion 1) 12,00 €
Zone 5 (Restl. Welt) 12,00 €
Angebot SB-17-1312Schließen
Schützen zwischen Bug und Dnjepr. Aus einem Kriegstagebuch (num. Exemplar in limitierter Auflage).
Schützen zwischen Bug und Dnjepr. Aus einem Kriegstagebuch (num. Exemplar in limitierter Auflage).

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Bildergalerie zu öffnen.

Preis: 120,00 EUR
(inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

Bernecker, Helmut: Schützen zwischen Bug und Dnjepr. Aus einem Kriegstagebuch (num. Exemplar in limitierter Auflage).

Auflage

Melsungen, A. Bernecker, o. J. (1943).

Autobiographischer Bericht über den beginn des Rußlandfeldzuges des Leutnants Helmut Bernecker, der am 28. November 1942 - im Alter von 24 Jahren - in Stalingrad ums Leben kam. Bernecker, Sohn des Buchdruckereibesitzers und Verlagsbuchhändlers Konrad Bernecker, verfaßte diese Kriegserinnerungen während eines Lazarettaufenthalts von August bis November 1941. Mit zahlreichen ganzseitigen Abbildungen, darunter zwei ganzseitige Porträtabbildungen des Autors, auf Kunstdruckpapier. Ein weiteres Porträtblatt Berneckers liegt zusätzlich bei. Es handelt sich um das Exemplar Nr. 164 der auf lediglich 200 Exemplare limitierten Ausgabe.

Exemplar

74 S. Farbig illustrierter Original-Hardcoverband im illustrierten Original-Schutzumschlag.

Neuwertiges, augenscheinlich ungelesenes Exemplar. In diesem Zustand sonst sicherlich nicht mehr erhältlich.

Sachgebiet Militärwesen
SB-17-1312

Das Angebot wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.