Versandkosten für SB-15-1135
Zone 1 (Deutschland) 6,00 €
Zone 2 (EU) 12,00 €
Zone 3 (Restl. Europa) 35,00 €
Zone 4 (Weltregion 1) 45,00 €
Zone 5 (Restl. Welt) 55,00 €
Angebot SB-15-1135Schließen
Klinische Vorträge über specielle Pathologie und Therapie der Krankheiten des weiblichen Geschlechtes, 3 Bände, Halbleder-Ausgabe.
Klinische Vorträge über specielle Pathologie und Therapie der Krankheiten des weiblichen Geschlechtes, 3 Bände, Halbleder-Ausgabe. Klinische Vorträge über specielle Pathologie und Therapie der Krankheiten des weiblichen Geschlechtes, 3 Bände, Halbleder-Ausgabe. Klinische Vorträge über specielle Pathologie und Therapie der Krankheiten des weiblichen Geschlechtes, 3 Bände, Halbleder-Ausgabe. Klinische Vorträge über specielle Pathologie und Therapie der Krankheiten des weiblichen Geschlechtes, 3 Bände, Halbleder-Ausgabe. Klinische Vorträge über specielle Pathologie und Therapie der Krankheiten des weiblichen Geschlechtes, 3 Bände, Halbleder-Ausgabe. Klinische Vorträge über specielle Pathologie und Therapie der Krankheiten des weiblichen Geschlechtes, 3 Bände, Halbleder-Ausgabe.

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Bildergallerie zu öffnen.

Preis: 450,00 EUR
(inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

Kiwisch, Franz A. Ritter von Rotterau: Klinische Vorträge über specielle Pathologie und Therapie der Krankheiten des weiblichen Geschlechtes, 3 Bände, Halbleder-Ausgabe.

Auflage

Prag, J. G. Calve’sche Buchhandlung Friedrich Tempsky, 1854 – 1855.

Dritte und vierte Auflage, jeweils durchgesehen und durch Zusätze vermehrt.

Neben den „Beiträgen zur Geburtskunde“ (1846 – 1848) Hauptwerk des Gynäkologen Franz Kiwisch Ritter von Rotterau (1814 – 1851), der als Begründer der modernen Gynäkologie als Fachdisziplin gilt. Kiwisch von Rottau hatte von 1845 an einen Lehrstuhl für Geburtshilfe an der Universität Würzburg inne; 1850 wechselte er als ordentlicher Professor für Geburtskunde an die Karls-Universität Prag. Gliederung des Werkes: Bd. I: Allgemeine Betrachtungen über die Krankheiten der Gebärmutter – Specielle Pathologie und Therapie der Gebärmutterkrankheiten. Mit mehrfach gefaltetem Kupfer (Instrumente) im Format 37 x 35 cm im Anhang; III, 755 S. Bd. II: Krankheiten der Eierstöcke – Krankheiten der Eileiter – Krankheitender gebärmutterbänder – Schwangerschaft außerhalb der Gebärmutterhöhle – Differentielle Diagnostik der Geschwülste am weiblichen Becken – Krankheiten der Scheide und der äusseren Geschlechtstheile; VIII, 580 S. Bd. III: Die Krankheiten der weiblichen Brüste und Harnwerkzeuge, so wie die dem Weibe eigenthümlichen Nerven- und Geisteskrankheiten. Bearbeitet von Friedrich Wilhelm Scanzoni; IX S., 3 Bl., 541 S.

Exemplar

Vollständiges Werk in 3 Bänden. Braune Original-Halblederbände mit goldgeprägten Rückentiteln auf bordeauxrotem Rückenschild und goldgeprägten Ornamentbändern; Buchdeckel mit mehrfarbigen bräunlichen Marmorbezügen.

Sehr guter Zustand; Buchrücken kaum berieben, allenfalls Marmorpapier, wie zumeist, partiell mit leichten Bereibungen. Seiten sauber und weitestgehend fleckenfrei, allenfalls wenige einzelne Seiten etwas fleckig; die Falttafel im Anhang des ersten Bandes tadellos erhalten. Als vollständiges Werk sehr selten.

Sachgebiet Medizin
SB-15-1135

Das Angebot wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.