Versandkosten für SB-14905
Zone 1 (Deutschland) 5,00 €
Zone 2 (EU) 12,00 €
Zone 3 (Restl. Europa) 15,00 €
Zone 4 (Weltregion 1) 15,00 €
Zone 5 (Restl. Welt) 15,00 €
Angebot SB-14905Schließen
Johann Winkelmanns Geschichte der Kunst des Alterthums (Altertums). Nach dem Tode des Verfassers herausgegeben, und dem Fürsten Wenzel von Kaunitz-Rietberg gewidmet von der kaiserlichen königlichen Akademie der bildenden Künste. Bd. 1.
Johann Winkelmanns Geschichte der Kunst des Alterthums (Altertums). Nach dem Tode des Verfassers herausgegeben, und dem Fürsten Wenzel von Kaunitz-Rietberg gewidmet von der kaiserlichen königlichen Akademie der bildenden Künste. Bd. 1. Johann Winkelmanns Geschichte der Kunst des Alterthums (Altertums). Nach dem Tode des Verfassers herausgegeben, und dem Fürsten Wenzel von Kaunitz-Rietberg gewidmet von der kaiserlichen königlichen Akademie der bildenden Künste. Bd. 1. Johann Winkelmanns Geschichte der Kunst des Alterthums (Altertums). Nach dem Tode des Verfassers herausgegeben, und dem Fürsten Wenzel von Kaunitz-Rietberg gewidmet von der kaiserlichen königlichen Akademie der bildenden Künste. Bd. 1. Johann Winkelmanns Geschichte der Kunst des Alterthums (Altertums). Nach dem Tode des Verfassers herausgegeben, und dem Fürsten Wenzel von Kaunitz-Rietberg gewidmet von der kaiserlichen königlichen Akademie der bildenden Künste. Bd. 1. Johann Winkelmanns Geschichte der Kunst des Alterthums (Altertums). Nach dem Tode des Verfassers herausgegeben, und dem Fürsten Wenzel von Kaunitz-Rietberg gewidmet von der kaiserlichen königlichen Akademie der bildenden Künste. Bd. 1. Johann Winkelmanns Geschichte der Kunst des Alterthums (Altertums). Nach dem Tode des Verfassers herausgegeben, und dem Fürsten Wenzel von Kaunitz-Rietberg gewidmet von der kaiserlichen königlichen Akademie der bildenden Künste. Bd. 1. Johann Winkelmanns Geschichte der Kunst des Alterthums (Altertums). Nach dem Tode des Verfassers herausgegeben, und dem Fürsten Wenzel von Kaunitz-Rietberg gewidmet von der kaiserlichen königlichen Akademie der bildenden Künste. Bd. 1. Johann Winkelmanns Geschichte der Kunst des Alterthums (Altertums). Nach dem Tode des Verfassers herausgegeben, und dem Fürsten Wenzel von Kaunitz-Rietberg gewidmet von der kaiserlichen königlichen Akademie der bildenden Künste. Bd. 1. Johann Winkelmanns Geschichte der Kunst des Alterthums (Altertums). Nach dem Tode des Verfassers herausgegeben, und dem Fürsten Wenzel von Kaunitz-Rietberg gewidmet von der kaiserlichen königlichen Akademie der bildenden Künste. Bd. 1.

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Bildergallerie zu öffnen.

Preis: 580,00 EUR
(inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

Winkelmann, Johann: Johann Winkelmanns Geschichte der Kunst des Alterthums (Altertums). Nach dem Tode des Verfassers herausgegeben, und dem Fürsten Wenzel von Kaunitz-Rietberg gewidmet von der kaiserlichen königlichen Akademie der bildenden Künste. Bd. 1.

Auflage

Wien, Akademischer Verlag, 1776.

Standardwerk des Stendaler Archäologen, Althistorikers und Antiquars Johann Joachim Winckelmann (1717 - 1768), der als einer der Begründers der Archäologie und Kunstgeschichte als wissenschaftlicher Disziplinen gilt. Gliederung: I. Von dem Ursprunge der Kunst, und den Ursachen ihrer Verschiedenheit unter den Völkern. II. Von der Kunst unter den Aegyptern. III. Von der Kunst der Hetrurier und ihrer Nachbarn. IV. Von der Kunst unter den Griechen. V. Von der Kunst unter den Römern. Mit jeweils halbseitigem Titel- und Einleitungs-Kupfer, jeweils halbseitigem Kapitel-Kupfer sowie weiteren Illustrationen.

Exemplar

7 Bl., LXXII, 618 S. (Neuer) roter Halbleinenband (Handeinband) mit goldgeprägtem Rückentitel, Buchdeckel mit mehrfarbigen Marmorbezügen im Stil der Zeit mit Leinenecken, Vorsätze in mehrfarbiger Marmorierung, die ebenfalls historischen Vorbildern nachempfunden wurde. Format: 26 x 23 cm.

Tadelloses Exemplar des nach historischen Vorbildern gefertigten Handeinbandes; lediglich letzte Seiten etwas randfleckig, Seiten sonst sauber und fleckenfrei.

SB-14905

Das Angebot wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.