Versandkosten für SB-14852
Zone 1 (Deutschland) 5,00 €
Zone 2 (EU) 12,00 €
Zone 3 (Restl. Europa) 12,00 €
Zone 4 (Weltregion 1) 12,00 €
Zone 5 (Restl. Welt) 12,00 €
Angebot SB-14852Schließen
Entwurf der allgemeinen Europäischen Staatshändel des XVII. und VIII. Jahrhunderts als der Europäischen Geschichte zweyter Theil.
Entwurf der allgemeinen Europäischen Staatshändel des XVII. und VIII. Jahrhunderts als der Europäischen Geschichte zweyter Theil. Entwurf der allgemeinen Europäischen Staatshändel des XVII. und VIII. Jahrhunderts als der Europäischen Geschichte zweyter Theil. Entwurf der allgemeinen Europäischen Staatshändel des XVII. und VIII. Jahrhunderts als der Europäischen Geschichte zweyter Theil. Entwurf der allgemeinen Europäischen Staatshändel des XVII. und VIII. Jahrhunderts als der Europäischen Geschichte zweyter Theil.

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Bildergallerie zu öffnen.

Preis: 180,00 EUR
(inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

Achenwall, Gottfried: Entwurf der allgemeinen Europäischen Staatshändel des XVII. und VIII. Jahrhunderts als der Europäischen Geschichte zweyter Theil.

Auflage

Göttingen, Vandenhoeck, 1756.

Werk des Historikers und Staatsrechtlers Gottfried Achenwall (1719 - 1772) zur europäischen Staaten- und Verfassungsgeschichte sowie zu den kriegerischen Auseinandersetzungen im 17. und 18. Jahrhundert (1600 - 1748). Achenwall hatte von 1761 an einen Lehrstuhl für Naturrecht und Politik an der Universität Göttingen inne. Er führte systematische empirische Analysen in die Staatswissenschaften ein und gilt als Begründer der Statistik als wissenschaftlicher Disziplin in Deutschland.

Exemplar

8 Bl., 298 S., 3 Bl. Brauner Original-Ganzlederband mit goldgeprägtem Rückentitel sowie dreiseitigem Rotschnitt; Vorsätze mit zeittypischen Buntpapierbeschlägen.

Sehr schönes Exemplar des hochwertigen Ganzlederbandes; erste Seiten etwas fleckig, Seiten sonst sauber und fleckenfrei.

Sachgebiet Philosophie
SB-14852

Das Angebot wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.