Versandkosten für SB-14690
Zone 1 (Deutschland) 5,00 €
Zone 2 (EU) 12,00 €
Zone 3 (Restl. Europa) 20,00 €
Zone 4 (Weltregion 1) 20,00 €
Zone 5 (Restl. Welt) 20,00 €
Angebot SB-14690Schließen
Reisen in Südwest-Afrika in den Jahren 1850 bis 1854. Aus dem Schwedischen von Dr. Hermann Lotze, 2 Bände.
Reisen in Südwest-Afrika in den Jahren 1850 bis 1854. Aus dem Schwedischen von Dr. Hermann Lotze, 2 Bände. Reisen in Südwest-Afrika in den Jahren 1850 bis 1854. Aus dem Schwedischen von Dr. Hermann Lotze, 2 Bände. Reisen in Südwest-Afrika in den Jahren 1850 bis 1854. Aus dem Schwedischen von Dr. Hermann Lotze, 2 Bände. Reisen in Südwest-Afrika in den Jahren 1850 bis 1854. Aus dem Schwedischen von Dr. Hermann Lotze, 2 Bände. Reisen in Südwest-Afrika in den Jahren 1850 bis 1854. Aus dem Schwedischen von Dr. Hermann Lotze, 2 Bände. Reisen in Südwest-Afrika in den Jahren 1850 bis 1854. Aus dem Schwedischen von Dr. Hermann Lotze, 2 Bände. Reisen in Südwest-Afrika in den Jahren 1850 bis 1854. Aus dem Schwedischen von Dr. Hermann Lotze, 2 Bände. Reisen in Südwest-Afrika in den Jahren 1850 bis 1854. Aus dem Schwedischen von Dr. Hermann Lotze, 2 Bände. Reisen in Südwest-Afrika in den Jahren 1850 bis 1854. Aus dem Schwedischen von Dr. Hermann Lotze, 2 Bände. Reisen in Südwest-Afrika in den Jahren 1850 bis 1854. Aus dem Schwedischen von Dr. Hermann Lotze, 2 Bände. Reisen in Südwest-Afrika in den Jahren 1850 bis 1854. Aus dem Schwedischen von Dr. Hermann Lotze, 2 Bände. Reisen in Südwest-Afrika in den Jahren 1850 bis 1854. Aus dem Schwedischen von Dr. Hermann Lotze, 2 Bände. Reisen in Südwest-Afrika in den Jahren 1850 bis 1854. Aus dem Schwedischen von Dr. Hermann Lotze, 2 Bände. Reisen in Südwest-Afrika in den Jahren 1850 bis 1854. Aus dem Schwedischen von Dr. Hermann Lotze, 2 Bände. Reisen in Südwest-Afrika in den Jahren 1850 bis 1854. Aus dem Schwedischen von Dr. Hermann Lotze, 2 Bände. Reisen in Südwest-Afrika in den Jahren 1850 bis 1854. Aus dem Schwedischen von Dr. Hermann Lotze, 2 Bände. Reisen in Südwest-Afrika in den Jahren 1850 bis 1854. Aus dem Schwedischen von Dr. Hermann Lotze, 2 Bände. Reisen in Südwest-Afrika in den Jahren 1850 bis 1854. Aus dem Schwedischen von Dr. Hermann Lotze, 2 Bände.

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Bildergallerie zu öffnen.

Preis: 750,00 EUR
(inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

Andersson, Charles J. (Karl Johan): : Reisen in Südwest-Afrika in den Jahren 1850 bis 1854. Aus dem Schwedischen von Dr. Hermann Lotze, 2 Bände.

Auflage

Leipzig, Otto Purfürst, o. J. (1857).

Erstausgabe.

Faszinierende Reisebeschreibung des schwedischen Abenteurers und Forschungsreisenden Karl Johan Andersson (1827 – 1867). Anderssen brach im August 1850 von der südwestafrikanischen Hafenstadt Walfischbucht aus zusammen mit dem Afrikaforscher Francis Galton auf, um das Ovamboland im Norden des Landes und den Weg zum Ngamisee im Betschuanaland zu erkunden. Sie erreichten das Ovamboland 1852, das sie im Folgenden mehrere Monate durchstreiften, und wandten sich 1853 nach Osten Richtung Ngamisee. Andersson fertigte während der Reise zahlreiche Aufzeichnungen zur Flora und Fauna der Region an, die er später in dem zweibändigen Werk „Lake Ngami“ (London 1856) veröffentlichte. Andersson gründete später in dem Ort Otjimbingwe eine erfolgreiche Handelsniederlassung, die er mit einer privaten Armee aus Herero-Freiwilligen schützte. Als dort am 15. Juni 1863 eine Kriegerschar des Stammes der Afrikaner erschien, die im Zuge einer Auseinandersetzung mit dem Hererohäuptling Maharero den Ort zu plündern versuchte, schlug Andersson an der Seite Mahareros die Eindringlinge zurück und wurde daraufhin ehrenhalber zum „Befehlshaber aller Herero auf Lebenszeit“ ernannt, eine Ehre, wie sie sonst niemals einem Europäer zuteil wurde.

Exemplar

XVI, 288, IX, 288 S.Braune Halbleinenbände der Zeit mit goldgeprägten Rückentiteln sowie sehr schönem mehrfarbigen Buchschnitt. Mit 15 (v. 16) ganzseitigen Stahlstich-Tafeln in Tondruck sowie zahlreichen, partiell teilkolorierten Holzschnitt-Illustrationen (ohne die im Titel des ersten Bandes genannte Karte). Bd. 2 mit Alphabetischem Register.

Die Bände in gutem, sauberem Zustand, ein deckel des ersten Bandes mit kleiner Stoßstelle (unauffällig), sonst kaum berieben oder bestoßen; Seiten partiell leicht fleckig; die Tontafeln sehr gut erhalten. Gutes Exemplar dieser frühen, überaus originell illustrierten südwestafrikanischen Reisebeschreibung aus der Mitte des 19. Jahrhunderts. Sehr selten!

Sachgebiet Reisebeschreibungen
SB-14690

Das Angebot wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.