Versandkosten für SB-13712
Zone 1 (Deutschland) 5,00 €
Zone 2 (EU) 12,00 €
Zone 3 (Restl. Europa) 12,00 €
Zone 4 (Weltregion 1) 12,00 €
Zone 5 (Restl. Welt) 12,00 €
Angebot SB-13712Schließen
Napoleon Buonaparte (Bonaparte) auf St. Helena; oder Briefe, geschrieben am Bord des brittischen Linienschiffs Northumberland und aus St. Helena, worin das Benehmen Napoleon Buonaparte's und seines Gefolges während der Reise, und in der Zeit der Anwesenheit des ihn begleitenden Verfassers auf dieser Insel, treu geschildert und erzählt wird (1817).
Napoleon Buonaparte (Bonaparte) auf St. Helena; oder Briefe, geschrieben am Bord des brittischen Linienschiffs Northumberland und aus St. Helena, worin das Benehmen Napoleon Buonaparte's und seines Gefolges während der Reise, und in der Zeit der Anwesenheit des ihn begleitenden Verfassers auf dieser Insel, treu geschildert und erzählt wird (1817). Napoleon Buonaparte (Bonaparte) auf St. Helena; oder Briefe, geschrieben am Bord des brittischen Linienschiffs Northumberland und aus St. Helena, worin das Benehmen Napoleon Buonaparte's und seines Gefolges während der Reise, und in der Zeit der Anwesenheit des ihn begleitenden Verfassers auf dieser Insel, treu geschildert und erzählt wird (1817). Napoleon Buonaparte (Bonaparte) auf St. Helena; oder Briefe, geschrieben am Bord des brittischen Linienschiffs Northumberland und aus St. Helena, worin das Benehmen Napoleon Buonaparte's und seines Gefolges während der Reise, und in der Zeit der Anwesenheit des ihn begleitenden Verfassers auf dieser Insel, treu geschildert und erzählt wird (1817).

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Bildergallerie zu öffnen.

Preis: 480,00 EUR
(inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

Warden, William (Wundarzt am Bord des Northumberlands): Napoleon Buonaparte (Bonaparte) auf St. Helena; oder Briefe, geschrieben am Bord des brittischen Linienschiffs Northumberland und aus St. Helena, worin das Benehmen Napoleon Buonaparte's und seines Gefolges während der Reise, und in der Zeit der Anwesenheit des ihn begleitenden Verfassers auf dieser Insel, treu geschildert und erzählt wird (1817).

Auflage

Frankfurt a. M., Heinrich Ludwig Brönner, 1817.

Nach der Niederlage bei Waterloo wurde Napoleon auf Beschluß der Alliierten auf die britische Südatlantik-Insel St. Helena verbannt. Am 8. August 1815 begab sich Napoleon mit seinem Gefolge an Bord der Northumberland, die am 18. Oktober des Jahres ihr Bestimmungsziel erreichte. Auf St. Helena wurde Bonaparte und seinen wenigen Begleitern der Wohnsitz des Gouverneurs (Longwood House) zugewiesen, wo der ehemalige Kaiser die Illusion eines Hofstaates aufrechzuerhalten versuchte. Napoleon arbeitete in den Folgejahren an seinen Memoiren; zunehmend durch Krankheit geschwächt, starb er am 5. Mai 1821. Die hier vorliegenden Aufzeichnungen des Napoleon begleitenden Arztes William Warden gewähren einen intimen Einblick in die Lebensverhältnisse Napoleons in diesen letzten Jahren.

Exemplar

215 S., 2 Bl. Blaue Original-Broschur mit umlaufenden Ornamentleisten.

Vorderdeckel etwas gebräunt. Sonst aber sehr gutes Exemplar dieses äußerst seltenen, spannend zu lesenden Werkes; Seiten sauber und fleckenfrei.

SB-13712

Das Angebot wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.