Versandkosten für SB-10674
Zone 1 (Deutschland) 2,50 €
Zone 2 (EU) 6,00 €
Zone 3 (Restl. Europa) 6,00 €
Zone 4 (Weltregion 1) 6,00 €
Zone 5 (Restl. Welt) 6,00 €
Angebot SB-10674Schließen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich, enthaltend die Lebensskizzen der denkwürdigen Personen, welche seit 1750 im Kaiserstaate und in seinen Kronländern gelebt haben. Sechsundzwanzigster Theil (Band 26): Rheden - Rosenauer und Nachträge (VI. Folge). Mit fünf  genealogischen Tafeln.
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich, enthaltend die Lebensskizzen der denkwürdigen Personen, welche seit 1750 im Kaiserstaate und in seinen Kronländern gelebt haben. Sechsundzwanzigster Theil (Band 26): Rheden - Rosenauer und Nachträge (VI. Folge). Mit fünf  genealogischen Tafeln.

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Bildergallerie zu öffnen.

Preis: 77,00 EUR
(inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

Wurzbach, Constant von: : Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich, enthaltend die Lebensskizzen der denkwürdigen Personen, welche seit 1750 im Kaiserstaate und in seinen Kronländern gelebt haben. Sechsundzwanzigster Theil (Band 26): Rheden - Rosenauer und Nachträge (VI. Folge). Mit fünf genealogischen Tafeln.

Auflage

Wien, Kaiserlich-Königliche Hof- und Staatsdruckerei, 1874.

Wurzbachs insgesamt 60-bändiges biographisches Lexikon ist das mit Abstand umfangreiches und detaillierteste personengeschichtliche Nachschlagewerk für die österreichische Monarchie in dieser Epoche. Zugleich handelt es sich um das Vorgängerwerk der später erschienenen Neuen Österreichischen Biographie 1815 - 1918. Jeder biographische Artikel des Bandes mit einem bibliographischen Anhang. Mit vielseitigem Register, das sich in ein alphabetisches Namen-Register, ein Namen-Register nach den Geburtsländern und ein Namen-Register nach Ständen (bzw. Berufen) gliedert.

Exemplar

VI, 419 S. Roter Original-Halblederband mit goldgeprägtem Rückentitel sowie goldgeprägten Ornamentbändern. Buchdeckel mit rotem Bezug und Lederecken. Blau marmorierter Buchschnitt.

Buchrücken leicht berieben, Deckel geringfügig beschabt. Vorsätze sowie esrte seiten leicht fleckig, Seiten sonst sauber und fleckenfrei (Titelseite mehrfach gestempelt). Lettze Registerseite am Rand etwas geklebt (Klebstoff etwas verfärbt). Gutes Halbleder-Exemplar des sehr seltenen Bandes. Der Band entstammt der Bibliothek des Schriftstellers Alexander Randa.

SB-10674

Das Angebot wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.