Versandkosten für SB-0864
Zone 1 (Deutschland) 5,00 €
Zone 2 (EU) 12,00 €
Zone 3 (Restl. Europa) 15,00 €
Zone 4 (Weltregion 1) 15,00 €
Zone 5 (Restl. Welt) 15,00 €
Angebot SB-0864Schließen
Handbuch der speziellen pathologischen Anatomie und Histologie, Bd. 7 (sieben): Weibliche Geschlechtsorgane. Zweiter Teil: Krankheiten der Brustdrüsen und der Gebärmutterbänder, Berlin 1933.
Handbuch der speziellen pathologischen Anatomie und Histologie, Bd. 7 (sieben): Weibliche Geschlechtsorgane. Zweiter Teil: Krankheiten der Brustdrüsen und der Gebärmutterbänder, Berlin 1933. Handbuch der speziellen pathologischen Anatomie und Histologie, Bd. 7 (sieben): Weibliche Geschlechtsorgane. Zweiter Teil: Krankheiten der Brustdrüsen und der Gebärmutterbänder, Berlin 1933.

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Bildergalerie zu öffnen.

Preis: 68,00 EUR
(inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

Henke, F. / Lubarsch, O.: Handbuch der speziellen pathologischen Anatomie und Histologie, Bd. 7 (sieben): Weibliche Geschlechtsorgane. Zweiter Teil: Krankheiten der Brustdrüsen und der Gebärmutterbänder, Berlin 1933.

Auflage

Berlin, Springer Verlag, 1933.

IX, 675 S. Mit 298 zum großen Teil farbigen Abbildungen. Mit umfassendem Namenverzeichnis und Sachverzeichnis im Anhang. Teil 1 des siebenten Bandes dieses Standardwerkes, das in insgesamt 12 Bänden über einen Gesamtzeitraum von nahezu drei Jahrzehnten (1924 – 1952) herausgegeben wurde. Der Virchow-Schüler Otto Lubarsch (1860 – 1933) lehrte von 1917 bis 1928 als Professor für pathologische Anatomie und Leiter des Pathologischen Instituts in Berlin. Der Pathologie Friedrich Henke (1868 – 1943) war von 1913 an als ordentlicher Professor an der Universität Breslau tätig.

Exemplar

Beiger Original-Ganzleinenband mit goldgeprägten Rückentiteln auf zwei braunen Rückenschildern. Farbige Vorsätze.

Tadelloser Zustand des sehr schweren Bandes. Auch innen tadelloses Exemplar. Sehr gute Papierqualität, Seiten druckfrisch.

Sachgebiet Medizin
SB-0864

Das Angebot wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.