Versandkosten für RP-21134
Zone 1 (Deutschland) 18,00 €
Zone 2 (EU) 32,00 €
Zone 3 (Restl. Europa) 112,00 €
Zone 4 (Weltregion 1) 212,00 €
Zone 5 (Restl. Welt) 264,00 €
Angebot RP-21134Schließen
Repertorium für Experimental-Physik, für physikalische Technik, mathematische und astronomische Instrumentenkunde (ab Bd. 19: Repertorium für Physik), 27 + 18 Bände.
Repertorium für Experimental-Physik, für physikalische Technik, mathematische und astronomische Instrumentenkunde (ab Bd. 19: Repertorium für Physik), 27 + 18 Bände. Repertorium für Experimental-Physik, für physikalische Technik, mathematische und astronomische Instrumentenkunde (ab Bd. 19: Repertorium für Physik), 27 + 18 Bände. Repertorium für Experimental-Physik, für physikalische Technik, mathematische und astronomische Instrumentenkunde (ab Bd. 19: Repertorium für Physik), 27 + 18 Bände. Repertorium für Experimental-Physik, für physikalische Technik, mathematische und astronomische Instrumentenkunde (ab Bd. 19: Repertorium für Physik), 27 + 18 Bände. Repertorium für Experimental-Physik, für physikalische Technik, mathematische und astronomische Instrumentenkunde (ab Bd. 19: Repertorium für Physik), 27 + 18 Bände. Repertorium für Experimental-Physik, für physikalische Technik, mathematische und astronomische Instrumentenkunde (ab Bd. 19: Repertorium für Physik), 27 + 18 Bände. Repertorium für Experimental-Physik, für physikalische Technik, mathematische und astronomische Instrumentenkunde (ab Bd. 19: Repertorium für Physik), 27 + 18 Bände. Repertorium für Experimental-Physik, für physikalische Technik, mathematische und astronomische Instrumentenkunde (ab Bd. 19: Repertorium für Physik), 27 + 18 Bände. Repertorium für Experimental-Physik, für physikalische Technik, mathematische und astronomische Instrumentenkunde (ab Bd. 19: Repertorium für Physik), 27 + 18 Bände. Repertorium für Experimental-Physik, für physikalische Technik, mathematische und astronomische Instrumentenkunde (ab Bd. 19: Repertorium für Physik), 27 + 18 Bände. Repertorium für Experimental-Physik, für physikalische Technik, mathematische und astronomische Instrumentenkunde (ab Bd. 19: Repertorium für Physik), 27 + 18 Bände. Repertorium für Experimental-Physik, für physikalische Technik, mathematische und astronomische Instrumentenkunde (ab Bd. 19: Repertorium für Physik), 27 + 18 Bände. Repertorium für Experimental-Physik, für physikalische Technik, mathematische und astronomische Instrumentenkunde (ab Bd. 19: Repertorium für Physik), 27 + 18 Bände. Repertorium für Experimental-Physik, für physikalische Technik, mathematische und astronomische Instrumentenkunde (ab Bd. 19: Repertorium für Physik), 27 + 18 Bände. Repertorium für Experimental-Physik, für physikalische Technik, mathematische und astronomische Instrumentenkunde (ab Bd. 19: Repertorium für Physik), 27 + 18 Bände. Repertorium für Experimental-Physik, für physikalische Technik, mathematische und astronomische Instrumentenkunde (ab Bd. 19: Repertorium für Physik), 27 + 18 Bände. Repertorium für Experimental-Physik, für physikalische Technik, mathematische und astronomische Instrumentenkunde (ab Bd. 19: Repertorium für Physik), 27 + 18 Bände. Repertorium für Experimental-Physik, für physikalische Technik, mathematische und astronomische Instrumentenkunde (ab Bd. 19: Repertorium für Physik), 27 + 18 Bände. Repertorium für Experimental-Physik, für physikalische Technik, mathematische und astronomische Instrumentenkunde (ab Bd. 19: Repertorium für Physik), 27 + 18 Bände. Repertorium für Experimental-Physik, für physikalische Technik, mathematische und astronomische Instrumentenkunde (ab Bd. 19: Repertorium für Physik), 27 + 18 Bände. Repertorium für Experimental-Physik, für physikalische Technik, mathematische und astronomische Instrumentenkunde (ab Bd. 19: Repertorium für Physik), 27 + 18 Bände. Repertorium für Experimental-Physik, für physikalische Technik, mathematische und astronomische Instrumentenkunde (ab Bd. 19: Repertorium für Physik), 27 + 18 Bände. Repertorium für Experimental-Physik, für physikalische Technik, mathematische und astronomische Instrumentenkunde (ab Bd. 19: Repertorium für Physik), 27 + 18 Bände. Repertorium für Experimental-Physik, für physikalische Technik, mathematische und astronomische Instrumentenkunde (ab Bd. 19: Repertorium für Physik), 27 + 18 Bände. Repertorium für Experimental-Physik, für physikalische Technik, mathematische und astronomische Instrumentenkunde (ab Bd. 19: Repertorium für Physik), 27 + 18 Bände.

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Bildergalerie zu öffnen.

Preis: 1200,00 EUR
(inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

Carl, Philipp / Exner, Franz (Hrsg.): Repertorium für Experimental-Physik, für physikalische Technik, mathematische und astronomische Instrumentenkunde (ab Bd. 19: Repertorium für Physik), 27 + 18 Bände.

Auflage

München, R. Oldenbourg, 1866 – 1891.

Einschlägiges wissenschaftliches Periodikum der experimentellen, anwendungsbezogenen Physik. Als hauptverantwortlicher Herausgeber fungierte zunächst der zum Zeitpunkt des erstmaligen Erscheinens erst 28-jährige Physiker und Astronom Philipp Carl (1837 – 1891), der bis 1875 einem von ihm gegründeten Unternehmen für physikalische Meßinstrumente in München vorstand, bereits von 1869 an aber auch als Professor für Physik an den königlich-bayrischen Militärbildungsanstalten in München lehrte. 1882 ging die Herausgeberschaft an den Wiener Physiker Hansa Exner (1849 – 1926) über. Exner darf als einer der Pioniere der modernen Physik um die Jahrhundertwende gelten, dessen Einfluß als Forscher und Hochschullehrer es mit zu verdanken ist, daß Zukunftsthemen wie Radioaktivität, Spektroskopie und Elektrochemie in Österreich reges Interesse fanden. Zu Exners Schülern zählten Lise Meitner, die auch bei ihm promovierte, und Erwin Schrödinger, der 1933 gemeinsam mit dem Briten Paul Dirac 1933 den Nobelpreis für Physik erhielt.

Exemplar

Angeboten wird die komplette erste Serie des Repertoriums in 27 Bänden (1866 - 1891) mit den zugehörigen Tafelbänden 1 bis 18 (diese gebunden in 5 Bänden), ferner der Registerband für die Bände 1 bis 15. Textbände im Umfang zwischen ca. 350 und 830 Seiten. Enthalten sind hier zahlreiche, teils ausfaltbare Tabellen sowie einige Textillustrationen. Die Tafelbände mit 430 lithographischen Tafeln, darunter 54 teils mehrfach ausfaltbare und 350 doppelseitige, und 3 ausfaltbaren Tabellen. Die Tafeln zeigen unter anderem zahlreiche Meßinstrumente, Teleskope sowie elektro-dynamische Apparaturen. Grüne Halbleinenbände der Zeit mit goldgeprägten Rückentiteln sowie blindgeprägter Ornamentik; marmorierter Buchschnitt; Vorsätze mit privatem Bibliotheksstempel; Titelblätter mit altem Gymnasialstempel.

Deckelbezüge partiell leicht berieben, wenige Kanten etwas bestoßen. Die Bände ansonsten in sehr gutem Zustand; Seiten der Textbände sauber und nahezu fleckenfrei sowie ohne Bräunungen, diejenigen der Tafelbände allenfalls partiell leicht fleckig. In toto sehr gute, auch optisch ansprechende Reihe dieses bedeutenden, sonst nur in Einzelbänden erhältlichen Periodikums, in dem sich Stand und Entwicklung der Physik im deutschsprachigen Raum in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts widerspiegeln.

Sachgebiet Physik
RP-21134

Das Angebot wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.