Versandkosten für KL-225
Zone 1 (Deutschland) 12,00 €
Zone 2 (EU) 16,00 €
Zone 3 (Restl. Europa) 49,00 €
Zone 4 (Weltregion 1) 76,00 €
Zone 5 (Restl. Welt) 101,00 €
Angebot KL-225Schließen
Clarissa. Neuverdeutscht und Ihro Majestät der Königin von Großbrittannien zugeeignet von Ludwig Theobul Kosegarten, 7 Bände (in 12 Bänden).
Clarissa. Neuverdeutscht und Ihro Majestät der Königin von Großbrittannien zugeeignet von Ludwig Theobul Kosegarten, 7 Bände (in 12 Bänden). Clarissa. Neuverdeutscht und Ihro Majestät der Königin von Großbrittannien zugeeignet von Ludwig Theobul Kosegarten, 7 Bände (in 12 Bänden). Clarissa. Neuverdeutscht und Ihro Majestät der Königin von Großbrittannien zugeeignet von Ludwig Theobul Kosegarten, 7 Bände (in 12 Bänden). Clarissa. Neuverdeutscht und Ihro Majestät der Königin von Großbrittannien zugeeignet von Ludwig Theobul Kosegarten, 7 Bände (in 12 Bänden).

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Bildergalerie zu öffnen.

Preis: 560,00 EUR
(inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

(Samuel Richardson): Clarissa. Neuverdeutscht und Ihro Majestät der Königin von Großbrittannien zugeeignet von Ludwig Theobul Kosegarten, 7 Bände (in 12 Bänden).

Auflage

Leipzig, Heinrich Gräff, 1796.

Erstmals 1748 unter dem Titel „Clarissa or, The History of a Young Lady“ erschienener Briefroman des britischen Schriftstellers Samuel Richardson (1689 – 1761), der als einer der Begründer der empfindsamen Literatur, im Besonderen des empfindsamen Tugendromans gilt. „Clarissa“ handelt von der 18-jährigen Tochter einer landadeligen Familie, die in den höheren Adel aufsteigen will; Clarissa soll zu diesem Zwecke gewinnbringend verheiratet werden, wogegen sie sich aber sträubt. Eine erste deutsche Übersetzung von Johann David Michaelis erschien bereits von 1748 bis 1753 bei Vandenhoeck in Göttingen. 1796 brachte der Theologe Ludwig Theobul Kosegarten (1758 – 1818) das auch in Deutschland gern gelesene Werk in neuer Übersetzung heraus. Der Erfolg Richardsons, der unter dem Titel „Pamela oder die belohnte Tugend“ einige Jahre zuvor bereits ein ähnliches Werk herausgebracht hatte, animierte in Deutschland unter anderem Christian Fürchtegott Gellert und Sophie von La Roche, sich ebenfalls dem Genre des Briefromans zuzuwenden.

Exemplar

Das hier angebotene Exemplar umfaßt die Bände 1 bis 5 (in jeweils zwei Abteilungen bzw. Bänden) sowie jeweils die erste Abteilung des 6. und des 7. Bandes, insgesamt somit 12 Bände. Im Gesamtumfang von ca. 3.800 S. Braun marmorierte Original-Halblederbände mit goldgeprägten Rückentiteln auf zwei schwarzen Rückenschildern; Buchdeckel mit mehrfarbigen bräunlichen Marmorbezügen und Lederecken.; dreiseitiger roter Marmorschnitt.

Die Bände befinden sich, von wenigen kleinen Bereibungen abgesehen, in sehr gutem, nahezu tadellosem Zustand; Seiten sauber und fleckenfrei, geradezu frisch. Die Bände wirken ungelesen. In toto sehr schönes, wenn auch nicht ganz vollständiges Exemplar dieses bedeutenden, in deutscher Übersetzung äußerst seltenen Werkes der empfindsamen Literatur.

Sachgebiet Klassiker
KL-225

Das Angebot wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.