Sozialpolitik

Sie befinden sich in der Kategorie Sachliteratur > Sozialpolitik.

Hier gelangen Sie zurück zur Suchmaske und zur Übersicht.

58 Angebote
Angebote sortieren nach:

Angebot SB-12465 Angebotsfoto zu Angebot SB-12465

Seelmann: Die deutsche Angestelltenversicherung. Gemeinverständlich dargestellt.

Mit Register., Leipzig, Moderne Kaufmännische Bibliothek, 1913.

Warenkorb Symbol Mehr Informationen Preis: 22,00 € *
Angebot SB-12471 Angebotsfoto zu Angebot SB-12471

Schmittmann, B.: Führer durch die deutsche Sozialversicherung in ihrer Gestaltung nach dem Kriege.

Dritte erweiterte Auflage., Mit Register., Düsseldorf, L.Schwann, 1921.

Warenkorb Symbol Mehr Informationen Preis: 29,00 € *
Angebot SB-12473 Angebotsfoto zu Angebot SB-12473

Freund, Richard: Die Centralisation der Arbeiter-Versicherung unter besonderer Berücksichtigung der "Grundzüge zur Alters- und Invalidenversicherung der Arbeiter". Eine Skizze.

Berlin, J. J. Heine, 1888.

Warenkorb Symbol Mehr Informationen Preis: 27,00 € *
Angebot SB-12724 Angebotsfoto zu Angebot SB-12724

Erstes, Zweites und Drittes Ergänzungsbändchen zur Reichsgesetzgebung auf dem Gebiete der Arbeiter-Versicherung, 3 Bde.

Ansbach, Brügel & Sohn, 1886 - 1899.

Warenkorb Symbol Mehr Informationen Preis: 47,00 € *
Angebot SB-15966 Angebotsfoto zu Angebot SB-15966

Die Arbeiterwohlfahrtseinrichtungen in bayerischen Fabriken und größeren Gewerbebetrieben. Denkschrift.

München, K. Hof- und Universitäts-Buchdruckerei, 1906.

Warenkorb Symbol Mehr Informationen Preis: 16,00 € *
Angebot SB-16134 Angebotsfoto zu Angebot SB-16134

Jahres-Berichte der unter dem Allerhöchsten Protektorate Seiner Majestät des Königs stehenden Vereines zur Vorsorge für entlassene Sträflinge Münchens (ab 1870 zusätzlich auch: ... des Kreisvereines zur Vorsorge für entlassene Sträflinge Oberbayerns) pro: 1861, 1865, 1866, 1869, 1870, 1871, 1872, 1873,1874, 1875, 1876, 1878 (12 Bände).

Der "Verein zur Vorsorge für entlassene Sträflinge Münchens" wurde im November 1860 - nach mehreren gescheiterten ähnlichen Initiativen - ins Leben gerufen. Hauptaufgabe des Vereins sollte "die sittliche Besserung und das ökonomische Fortkommen der aus Strafanstalten und Zwangsarbeit…

Warenkorb Symbol Mehr Informationen Preis: 180,00 € *
Angebot SB-16135 Angebotsfoto zu Angebot SB-16135

Jahres-Berichte der unter dem Allerhöchsten Protektorate Seiner Königlichen Hoheit des Prinz-Regenten Luitpold des Königreiches Bayern Verweser stehenden Vereine zur Obsorge für entlassene Strafgefangene der k. Haupt- und Residenzstadt München (Zentralstelle der im Königreiche Bayern bestehenden Obsorge-Vereine) und des Kreises Oberbayern pro: 1905, 1906, 1907, 1908 (4 Berichte).

Der "Verein zur Vorsorge für entlassene Sträflinge Münchens" wurde im November 1860 - nach mehreren gescheiterten ähnlichen Initiativen - ins Leben gerufen. Hauptaufgabe des Vereins sollte "die sittliche Besserung und das ökonomische Fortkommen der aus Strafanstalten und Zwangsarbeit…

Warenkorb Symbol Mehr Informationen Preis: 64,00 € *
Angebot SB-16136 Angebotsfoto zu Angebot SB-16136

Sechster Jahres-Bericht der unter dem Allerhöchsten Protektorate Seiner Majestät des Königs stehenden Vereines zur Vorsorge für entlassene Sträflinge Münchens und der Bezirksvereine in Oberbayern pro 1866.

Der "Verein zur Vorsorge für entlassene Sträflinge Münchens" wurde im November 1860 - nach mehreren gescheiterten ähnlichen Initiativen - ins Leben gerufen. Hauptaufgabe des Vereins sollte "die sittliche Besserung und das ökonomische Fortkommen der aus Strafanstalten und Zwangsarbeit…

Warenkorb Symbol Mehr Informationen Preis: 20,00 € *
Angebot SB-16137 Angebotsfoto zu Angebot SB-16137

Zehnter Jahres-Bericht der unter dem Allerhöchsten Protektorate Seiner Majestät des Königs stehenden Vereines zur Vorsorge für entlassene Sträflinge Münchens und der Bezirksvereine in Oberbayern pro 1870..

Der "Verein zur Vorsorge für entlassene Sträflinge Münchens" wurde im November 1860 - nach mehreren gescheiterten ähnlichen Initiativen - ins Leben gerufen. Hauptaufgabe des Vereins sollte "die sittliche Besserung und das ökonomische Fortkommen der aus Strafanstalten und Zwangsarbeit…

Warenkorb Symbol Mehr Informationen Preis: 20,00 € *
Angebot SB-16138 Angebotsfoto zu Angebot SB-16138

Fünfundvierzigster (45.) Jahres-Bericht der unter dem Allerhöchsten Protektorate Seiner Königlichen Hoheit des Prinz-Regenten Luitpold des Königreiches Bayern Verweser stehenden Vereine zur Obsorge für entlassene Strafgefangene der k. Haupt- und Residenzstadt München (Zentralstelle der im Königreiche Bayern bestehenden Obsorge-Vereine) und des Kreises Oberbayern pro 1905.

Der "Verein zur Vorsorge für entlassene Sträflinge Münchens" wurde im November 1860 - nach mehreren gescheiterten ähnlichen Initiativen - ins Leben gerufen. Hauptaufgabe des Vereins sollte "die sittliche Besserung und das ökonomische Fortkommen der aus Strafanstalten und Zwangsarbeit…

Warenkorb Symbol Mehr Informationen Preis: 20,00 € *
Angebot SB-16139 Angebotsfoto zu Angebot SB-16139

Sechsundvierzigster (46.) Jahres-Bericht der unter dem Allerhöchsten Protektorate Seiner Königlichen Hoheit des Prinz-Regenten Luitpold des Königreiches Bayern Verweser stehenden Vereine zur Obsorge für entlassene Strafgefangene der k. Haupt- und Residenzstadt München (Zentralstelle der im Königreiche Bayern bestehenden Obsorge-Vereine) und des Kreises Oberbayern pro 1906.

Der "Verein zur Vorsorge für entlassene Sträflinge Münchens" wurde im November 1860 - nach mehreren gescheiterten ähnlichen Initiativen - ins Leben gerufen. Hauptaufgabe des Vereins sollte "die sittliche Besserung und das ökonomische Fortkommen der aus Strafanstalten und Zwangsarbeit…

Warenkorb Symbol Mehr Informationen Preis: 20,00 € *
Angebot SB-16140 Angebotsfoto zu Angebot SB-16140

Siebenundvierzigster (47.) Jahres-Bericht der unter dem Allerhöchsten Protektorate Seiner Königlichen Hoheit des Prinz-Regenten Luitpold des Königreiches Bayern Verweser stehenden Vereine zur Obsorge für entlassene Strafgefangene der k. Haupt- und Residenzstadt München (Zentralstelle der im Königreiche Bayern bestehenden Obsorge-Vereine) und des Kreises Oberbayern pro 1907.

Der "Verein zur Vorsorge für entlassene Sträflinge Münchens" wurde im November 1860 - nach mehreren gescheiterten ähnlichen Initiativen - ins Leben gerufen. Hauptaufgabe des Vereins sollte "die sittliche Besserung und das ökonomische Fortkommen der aus Strafanstalten und Zwangsarbeit…

Warenkorb Symbol Mehr Informationen Preis: 20,00 € *
Angebot SB-16141 Angebotsfoto zu Angebot SB-16141

Achtundvierzigster (48.) Jahres-Bericht der unter dem Allerhöchsten Protektorate Seiner Königlichen Hoheit des Prinz-Regenten Luitpold des Königreiches Bayern Verweser stehenden Vereine zur Obsorge für entlassene Strafgefangene der k. Haupt- und Residenzstadt München (Zentralstelle der im Königreiche Bayern bestehenden Obsorge-Vereine) und des Kreises Oberbayern pro 1908.

Der "Verein zur Vorsorge für entlassene Sträflinge Münchens" wurde im November 1860 - nach mehreren gescheiterten ähnlichen Initiativen - ins Leben gerufen. Hauptaufgabe des Vereins sollte "die sittliche Besserung und das ökonomische Fortkommen der aus Strafanstalten und Zwangsarbeit…

Warenkorb Symbol Mehr Informationen Preis: 20,00 € *
Angebot SB-16142 Angebotsfoto zu Angebot SB-16142

Satzungen des Vereins zur Vorsorge für die aus den Straf- und Zwangs-Arbeits-Anstalten Entlassenen der kgl. Haupt- und Residenzstadt München.

Der "Verein zur Vorsorge für entlassene Sträflinge Münchens" wurde im November 1860 - nach mehreren gescheiterten ähnlichen Initiativen - ins Leben gerufen. Hauptaufgabe des Vereins sollte, wie es in der Satzung heißt, "die sittliche Besserung und das ökonomische Fortkommen der aus S…

Warenkorb Symbol Mehr Informationen Preis: 20,00 € *
Angebot SB-16143 Angebotsfoto zu Angebot SB-16143

Satzungen des unter dem allerhöchsten Protektorate Seiner Majestät des Königs stehenden Vereins zur Vorsorge für entlassene Sträflinge der königl. Haupt- und Residenzstadt München.

Der "Verein zur Vorsorge für entlassene Sträflinge Münchens" wurde im November 1860 - nach mehreren gescheiterten ähnlichen Initiativen - ins Leben gerufen. Hauptaufgabe des Vereins sollte "die sittliche Besserung und das ökonomische Fortkommen der aus Strafanstalten und Zwangsarbeit…

Warenkorb Symbol Mehr Informationen Preis: 20,00 € *
Angebot SB-16144 Angebotsfoto zu Angebot SB-16144

Satzungen des unter dem allerhöchsten Protektorate Seiner Königlichen Majestät des Prinz-Regenten Luitpold - des Königsreiches Bayern Verweser - stehenden Vereine zur Vorsorge für entlassene Sträflinge der k. Haupt- und Residenzstadt München und des Kreises Oberbayern.

Der "Verein zur Vorsorge für entlassene Sträflinge Münchens" wurde im November 1860 - nach mehreren gescheiterten ähnlichen Initiativen - ins Leben gerufen. Hauptaufgabe des Vereins sollte "die sittliche Besserung und das ökonomische Fortkommen der aus Strafanstalten und Zwangsarbeit…

Warenkorb Symbol Mehr Informationen Preis: 20,00 € *
Angebot SB-16157 Angebotsfoto zu Angebot SB-16157

Jahresbericht des Vereins für Oeffentliche Speisehallen in München e. V. Für die Geschäftsjahre 1902, 1903, 1905, 1906, 1908, 1910 (6 Berichte).

Zur Tätigkeit der Volksküchen und sozialen Situation ihrer Gäste heißt es im Bericht für 1902: "Viele Tausende konnten … durch ein gutes warmes Frühstück gelabt des Morgens ihre beschäftigung beginnen, während sie früher meistens wohl nüchetrn ihre harte Tagesarbeit beginnen mußten, wenn sie n…

Warenkorb Symbol Mehr Informationen Preis: 60,00 € *
Angebot SB-16158 Angebotsfoto zu Angebot SB-16158

Vieter (4.) Jahresbericht des Vereins für Oeffentliche Speisehallen in München e. V. Geschäftsjahre 1902.

Zur Tätigkeit der Volksküchen und sozialen Situation ihrer Gäste heißt es dort: "Viele Tausende konnten … durch ein gutes warmes Frühstück gelabt des Morgens ihre beschäftigung beginnen, während sie früher meistens wohl nüchetrn ihre harte Tagesarbeit beginnen mußten, wenn sie nicht gleich zu …

Warenkorb Symbol Mehr Informationen Preis: 16,00 € *
Angebot SB-16175 Angebotsfoto zu Angebot SB-16175

Waisen-Verein für die mittleren Stände.: Rechenschafts-Bericht (des Waisen-Vereins für die mittleren Stände) für die Jahre 1863/64 - 1907 (31 Berichte).

Der Waisen-Verein wurde 1847 gegründet. Die Berichte im Umfang zwischen 20 und 35 Seiten. Enthalten sind ein Rechenschaftsbericht, eine Jahresabrechnung sowie eine vollständige Mitgliederliste mit Berufsangaben., München, J. Rösl (ab 1866: H. Kutzner; ab 1867: Josef Deschler; ab 1877: J. G. Wieß; a…

Warenkorb Symbol Mehr Informationen Preis: 120,00 € *
Angebot SB-16178 Angebotsfoto zu Angebot SB-16178

Verzeichniß der sämmtlichen Mitglieder des Vereins für Kleinkinder-Bewahranstalten in den Vorstädten Au und Haidhausen am 1. März 1866.

Vollständige Mitgliederliste mit Berufsangaben., München, Dr. Wild, 1866.

Warenkorb Symbol Mehr Informationen Preis: 16,00 € *

* Alle Preisangaben inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten