Versandkosten für SB-20683
Zone 1 (Deutschland) 5,00 €
Zone 2 (EU) 12,00 €
Zone 3 (Restl. Europa) 12,00 €
Zone 4 (Weltregion 1) 12,00 €
Zone 5 (Restl. Welt) 12,00 €
Angebot SB-20683Schließen
Die Kinderkrankheiten und ihre Behandlung nach den Principien des hmoeopathischen Heilsystems.
Die Kinderkrankheiten und ihre Behandlung nach den Principien des hmoeopathischen Heilsystems. Die Kinderkrankheiten und ihre Behandlung nach den Principien des hmoeopathischen Heilsystems. Die Kinderkrankheiten und ihre Behandlung nach den Principien des hmoeopathischen Heilsystems.

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Bildergallerie zu öffnen.

Preis: 240,00 EUR
(inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

Die Kinderkrankheiten und ihre Behandlung nach den Principien des hmoeopathischen Heilsystems.

Auflage

Hartmann, Franz, Leipzig, T. O. Weigel, 1852.

Klassisches Grundlagenwerk zur homöopathischen Kinderheilkunde des Leipziger Mediziners Franz Hartmann (1796 – 1853). Schon als Student lernte Hartmann den Begründer der Homöopathie, Samuel Hahnemann (1755 – 1843), kennen, zu dessen engstem Schülerkreis er in der Folgezeit gehören sollte. Lange Zeit fungierte Hartmann als Mitherausgeber der Allgemeinen Homöopathischen Zeitung. Das Werk gliedert sich in drei Abteilungen, die woederum in insgesamt 44 Kapitel untergliedert sind: Erste Abtheilung: Krankheiten der Neugeborenen und Säuglinge bis zum Durchbruche der Milchzähne - Zweite Abtheilung: Krankheiten, die vorzugsweise in der Periode der Milchzähne bis zum beendigten Zahnwechsel fallen - Dritte Abtheilung: Krankheiten, vorzugsweise der Periode von beendigten Zahnwechsel bis zur Pubertät angehörend.

Exemplar

XIV, 612 S. Brauner Original-Ganzleinenband mit goldgeprägtem Rücken- und Deckeltitel sowie braungeprägter Rahmenornamentik; marmorierter Buchschnitt.

Einband stellenweise etwas fleckig, Leinen mit einigen kleinen Blasenb. Sonst gutes Exemplar des im Original-Einband sonst kaum noch erhältlichen Werkes.

Sachgebiet Homöopathie
SB-20683

Das Angebot wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.