Versandkosten für SB-16826
Zone 1 (Deutschland) 5,00 €
Zone 2 (EU) 12,00 €
Zone 3 (Restl. Europa) 12,00 €
Zone 4 (Weltregion 1) 12,00 €
Zone 5 (Restl. Welt) 12,00 €
Angebot SB-16826Schließen
Beyträge zur Brandenburgischen Kriegsgeschichte unter Kurfürst Friedrich dem Dritten nachherigem erstem Könige von Preußen. Nebst einer Karte von der Belagerung von Bonn.
Beyträge zur Brandenburgischen Kriegsgeschichte unter Kurfürst Friedrich dem Dritten nachherigem erstem Könige von Preußen. Nebst einer Karte von der Belagerung von Bonn. Beyträge zur Brandenburgischen Kriegsgeschichte unter Kurfürst Friedrich dem Dritten nachherigem erstem Könige von Preußen. Nebst einer Karte von der Belagerung von Bonn. Beyträge zur Brandenburgischen Kriegsgeschichte unter Kurfürst Friedrich dem Dritten nachherigem erstem Könige von Preußen. Nebst einer Karte von der Belagerung von Bonn. Beyträge zur Brandenburgischen Kriegsgeschichte unter Kurfürst Friedrich dem Dritten nachherigem erstem Könige von Preußen. Nebst einer Karte von der Belagerung von Bonn. Beyträge zur Brandenburgischen Kriegsgeschichte unter Kurfürst Friedrich dem Dritten nachherigem erstem Könige von Preußen. Nebst einer Karte von der Belagerung von Bonn.

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Bildergallerie zu öffnen.

Preis: 380,00 EUR
(inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

Beyträge zur Brandenburgischen Kriegsgeschichte unter Kurfürst Friedrich dem Dritten nachherigem erstem Könige von Preußen. Nebst einer Karte von der Belagerung von Bonn.

Auflage

Hennert, C. W. (Carl Wilhelm), Berlin und Stettin, Friedrich Nicolai, 1790.

Einschlägiges, heute sehr seltenes Werk zur brandenburgisch-preußischen Kriegsgeschichte. Mit umfassenden Beilagen und Anhängen sowie einer großformatigen, mehrfach gefalteten gestochenen Karte von der Belagerung Bonns durch den Kurfürsten von Brandenburg, Friedrich II, im Jahre 1689 (Format: 48 x 43 cm). Gliederung des Werkes (in Auszügen): Abriß von den Kriegsverfassungen sowohl der Brandenburger und anderer mit selbigen verbundenen Mächte, als auch der Franzosen in den ersten Regierungsjahren Friedrichs des Dritten, Kurfürsten von Brandenburg. Feldzug der Brandenburger am Niederrhein unter Anführung Friedrich des II. Kurfürsten von Brandenburg (I. Operationen der Brandenburger und Verbundenen, von der Ankunft des Kurfürsten Friedrichs des Dritten bey der Armee am Niederrhein. II. Operationen der verbundenen Armee am Niederrhein unter Anführung des Kurfürsten Friedrichs des Dritten bis zur Belagerung von Bonn. III. Der Kurfürst Friedrich der Dritte beziehet das Lager von Bonn und belagert diesen Ort. Carl Wilhelm Hennert (1739 – 1800) war von 1785 an in Berlin als Oberforst-Bauinspektor tätig und mit der Leitung des Forstvermessungswesens in Preußen betraut.

Exemplar

X, 174 S., 1 Bl. Brauner Halblederband der Zeit auf fünf Bünden mit goldgeprägtem Rückentitel auf grünem Rückenschild; Buchdeckel mit Marmorbezügen und Lederecken; dreiseitiger Rotschnitt. Format: 26 x 22 cm.

Buchrücken und Deckelbezüge etwas berieben, ein Gelenk etwas eingekerbt. Sonst gutes Exemplar des großformatigen Bandes; innen sehr guter Zustand; Seiten frisch und fleckenfrei sowie ohne Bräunungen; die großformatige Belagerungskarte im Anhang ebenfalls gut erhalten.

Sachgebiet Militärwesen
SB-16826

Das Angebot wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.